Eilmeldung

Eilmeldung

Raumfrachter verfehlt Internationale Raumstation

Sie lesen gerade:

Raumfrachter verfehlt Internationale Raumstation

Raumfrachter verfehlt Internationale Raumstation
Schriftgrösse Aa Aa

Ein unbemannter Versorgungstransporter ist bei dem Versuch, an die Internationale Raumstation ISS anzudocken, außer Kontrolle geraten. Laut Angaben der US-Raumfahrtbehörde NASA, verfelhte der russische Frachter “Progress” die ISS während des Anflugs.

Die Ursache für das gescheiterte Andockmanöver sei nicht bekannt, so NASA-Sprecher, für die Besatzung der Raumstation habe jedoch keine Gefahr bestanden.

Der Transporter war am Mittwoch ins All geschickt worden. Er sollte zweianhalb Tonnen Lebensmittel, Kleidung und Ausrüstung zur ISS bringen.