Eilmeldung

Eilmeldung

Polen wählen Präsidenten

Sie lesen gerade:

Polen wählen Präsidenten

Schriftgrösse Aa Aa

In einer Stichwahl entscheiden die Polen heute darüber, wer ihr neuer Präsident wird. Dabei stehen sich der national-konservative Oppositionsführer Jaroslaw Kaczynski und Parlamentschef Bronislaw Komorowski gegenüber. Komorowski ist der Kandidat der liberal-konservativen und europafreundlichen Regierungspartei Bürgerplattform von Ministerpräsident Donald Tusk.

Den ersten Wahlgang vor zwei Wochen hatte Komorowski mit 41,5 Prozent der Stimmen gewonnen, Kaczynski lag nur fünf Punkte hinter
ihm. Umfragen zufolge gilt Komorowski auch in der zweiten Runde als Favorit. Sein Herausforderer, der einen starken Nationalstaat anstrebt und einen Platz unter den G20-Staaten für Polen fordert,
konnte allerdings stark aufholen. Erwartet wird ein Kopf-an-Kopf- Rennen zwischen den beiden Kontrahenten.

Wahlberechtigt sind mehr als 30 Millionen Polen. Sie stimmen auch über die künftige Finanzpolitik des hochverschuldeten Landes ab. Kaczynski gilt als Gegner einer Steuerreform, wie sie Ministerpräsident Tusk plant. Würde er zum Nachfolger seines bei einem Flugzeugabsturz um´s Leben gekommenen Bruders gewählt werden, könnte er diese durch sein Veto verhindern.

Das amtliche Endergebnis wird am Montagnachmittag erwartet.