Eilmeldung

Eilmeldung

Ryanair darf Air Lingus nicht übernehmen

Sie lesen gerade:

Ryanair darf Air Lingus nicht übernehmen

Schriftgrösse Aa Aa

Die Pläne des Billigfliegers Ryanair zur Übernahme der irischen Air Lingus sind gescheitert. Der Europäische Gerichtshof lehnte eine Klage von Ryanair gegen das von der EU-Kommission verhängte Übernahmeverbot ab. In der Begründung hieß es, eine Fusion der beiden Airlines würde zu einer Monopolbildung im Luftfahrtgeschäft für Flüge von und nach Irland führen. Ryanair hat bis jetzt etwa 30 Prozent an Aer Lingus übernommen.