Eilmeldung

Eilmeldung

Beziehung zwischen Israel und USA entspannter

Sie lesen gerade:

Beziehung zwischen Israel und USA entspannter

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einem Treffen mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu in Washington, hat sich der amerikanische Präsident Barack Obama positiv über die Beziehung zwischen beiden Staaten geäußert. Es habe sich
gezeigt, dass die Freundschaft mit Israel außerordentlich und stabil sei.

Auch der israelische Präsident Schimon Peres sagte, das Treffen zwischen Obama und Netanjahu habe klar gezeigt, dass das Verhältnis zwischen Washington und Tel Aviv nicht belastet sei. “Wenn es eine Spaltung gäbe, so hätten wir das bei den Gesprächen gesehen”, erklärte Peres.

Im Mittelpunkt der fünften Begegnung von Obama und Netanjahu standen die Friedensverhandlungen mit den Palästinensern. Beide Politiker hatten sich für die Aufnahme direkter Gespräche zwischen Israel und den Palästinensern ausgesprochen.