Eilmeldung

Eilmeldung

Suche nach britischem Polizisten-Mörder geht weiter

Sie lesen gerade:

Suche nach britischem Polizisten-Mörder geht weiter

Schriftgrösse Aa Aa

Gesucht wird der 37-jährige Raoul Thomas Moat, der vergangenen Samstag aus dem Gefängnis entlassen wurde und seitdem auf mindestens zwei Menschen geschossen hat. In den Wäldern nahe der nordenglischen Stadt Rothbury haben die Fahnder nun sein Zelt gefunden.

“Die Suche konzentriert sich auf die Gegend um Rothbury, aber es kann auch sein, dass er aus der Region geflüchtet ist. Für alle direkten Hiweise auf seinen Aufenthaltsort haben wir eine Belohnung von 12 000 Euro ausgesetzt”, teilte der Polizeichef mit.

Der ehemalige Türsteher Raoul Thomas Moat hatte während seiner Haft bereits angekündigt, sich an seiner Ex-Freundin rächen zu wollen. 48 Stunden nach seiner Freilassung ging er zu ihrem Haus und schoss auf sie. Die 22-Jährige überlebte schwer verletzt. Anschließend erschoss Moat ihren neuen Freund. Er wird zudem verdächtigt, auf einen 42-jährigen Polizisten geschossen zu haben.

In seinem Zelt hat Moat einen Brief an seine Ex-Freundin zurückgelassen.