Eilmeldung

Eilmeldung

Demonstranten fordern Schalit-Freilassung

Sie lesen gerade:

Demonstranten fordern Schalit-Freilassung

Schriftgrösse Aa Aa

Tausende Menschen haben in Jerusalem für die Freilassung von Gilad Schalit demonstriert. Der junge Soldat ist seit Jahren in der Gewalt von militanten Palästinensern.

Die Kundgebung ist der Abschluss eines langen Marschs, der vor anderthalb Wochen in Schalits Wohnort im Norden Israels begann. Die Demonstranten verlangen von ihrer eigenen Regierung einen Gefangenenaustausch mit den Palästinensern, wie er schon lange im Gespräch ist.

Es gehe nicht um Politik, sondern um Unterstützung für Schalits Familie, sagt ein Mann hier. Dieser Soldat dürfe nicht vergessen werden, und man wolle
sein Schicksal mit allen Mitteln auf der Tagesordnung halten, bis er frei sei.

Gilad Schalit wurde vor vier Jahren nahe der Grenze zum Gazastreifen entführt. Bei indirekten Verhandlungen unter deutscher und ägyptischer Vermittlung ging es um seinen Austausch gegen Hunderte von gefangene Palästinensern; diese Gespräche sind aber in der Sackgasse.