Eilmeldung

Eilmeldung

Englands Polizei sucht Todesschützen

Sie lesen gerade:

Englands Polizei sucht Todesschützen

Schriftgrösse Aa Aa

In Norden Englands ist die Polizei seit sechs Tagen auf der Jagd nach dem 37-jährigen Raoul Moat. Er soll am Samstag in Gateshead südlich von Newcastle auf seine 22-jährige Ex-Freundin und deren Lebensgefährten geschossen haben. Die Frau wurde schwer verletzt, der Mann starb. 24 Stunden später feuerte Moat offenbar auf einen Polizisten und verletzte ihn schwer.

Nach den Schüssen riegelte die Polizei das Gebiet rund um die ländliche Stadt Rothbury in Northumberland ab, um den Verdächtigen nicht entkommen zu lassen. Auf der Flucht hatte Moat Briefe hinterlassen, in denen er mit weiteren Bluttaten drohte.

Die Ermittler fanden ein Zelt, in dem Moat in den vergangenen Tagen offenbar gelebt hat. Der früherer Türsteher und dreifacher Vater war erst zwei Tage vor der Tat aus der Haft entlassen worden.