Eilmeldung

Eilmeldung

IWF: Globale Wirtschaft brummt wieder

Sie lesen gerade:

IWF: Globale Wirtschaft brummt wieder

Schriftgrösse Aa Aa

Die Weltwirtschaft kommt rascher in Fahrt als erwartet. Zu diesem Schluss kommt der Internationale Währungsfonds. Dessen Chefökonom Olivier Blanchard sagte, ein erneuter Konjunktursturz sei sehr unwahrscheinlich. Vor allem aufstrebende Wirtschaftsmächte wie China und Brasilien seien die Motoren des globalen Wachstums. Die Aussichten für die Eurozone allerdings bleiben unverändert und gehen im kommenden Jahr eher nach unten.