Eilmeldung

Eilmeldung

Radovan Karadzic mit hohem Orden geehrt

Sie lesen gerade:

Radovan Karadzic mit hohem Orden geehrt

Schriftgrösse Aa Aa

Während in Srebrenica die letzten Vorbereitungen für die Gedenkfeiern zum Massaker vor 15 Jahren liefen, durfte sich einer der mutmasslichen Hauptverantwortlichen des Genozids über eine Ehrung freuen. Radovan Karadzic, der damalige Führer der bosnischen Serben, erhielt gestern von seiner SDS-Partei den höchsten Orden.

Da sich Karadzic wegen Kriegsverbrechen vor dem UNO-Tribunal in Den Haag verantworten muss, holte seine Ehefrau den Orden in Banja Luka für ihn ab. Sie nahm ihn aus den Händen von SDS-Vizechef Ognjen Tadic entgegen. Auch Momcilo Krajisnik wurde ausgezeichnet. Er war während des Krieges Präsident des serbischen Landesteils in Bosnien. Er wurde vom UN-Gericht zu 20 Jahren Haft verurteilt.

Hier unsere Sonderausgabe zum Thema