Eilmeldung

Eilmeldung

Spanien jubelt

Sie lesen gerade:

Spanien jubelt

Schriftgrösse Aa Aa

Spanien feiert. Nach dem 1-zu-0-Sieg gegen die Nierderlande gab es nur noch Grund zum Jubeln in Madrid. Torhüter Iker Casillas vergoss Freudentränen und auf der Tribüne nahm Königin Sofia die Glückwünsche von Hollands Kronprinz Willem-Alexander entgegen. Ein Fan sagt: “Wir haben dieses Spiel mit sehr viel Emotion erlebt. Es war hart, aber wir haben verdient, dass wir gewinnen. Mit diesem Team können wir auch beim nächsten Mal hewinnen.” Es war das erste Mal in der 80-jährigen WM-Geschichte, dass Spanien den WM-Titel eroberte. Wie schon 1974 gegen Deutschland und 1978 gegen Argentinien standen die “weinenden Holländer”, die zuvor 25 Spiele nicht verloren hatten, mit leeren Händen da. Konsterniert verfolgten sie, wie die Spanier aus den Händen von Südafrikas Präsident Jacob Zuma und FIFA-Chef Joseph Blatter den WM-Pokal in Empfang nahmen und danach ausgelassen auf dem Rasen feierten.