Eilmeldung

Eilmeldung

Dagestan: Terrorverdächtige festgenommen

Sie lesen gerade:

Dagestan: Terrorverdächtige festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

In Dagestan sind acht Terrorismus-Verdächtige festgenommen worden. Sechs von ihnen sind Frauen, die jüngste von ihnen fünfzehn Jahre alt. Die Festnahmen ereigneten sich in Machatschkala, der Hauptstadt der russischen Unruheregion.

Die Verdächtigen hatten nach Polizeiangaben der Ermittler Selbstmordanschläge geplant. Als Beweise zeigten die Ermittler unter anderem vorgefertigte Abschiedsbriefe.

Einer der Festgenommenen steht außerdem im Verdacht, in die Anschläge auf die Moskauer
U-Bahn vom März verwickelt gewesen zu sein. Er soll die Selbstmordattentäterinnen dorthin gefahren haben. Bei den Anschlägen wurden vierzig Menschen getötet.

In Dagestan und anderen Gegenden des russischen Nordkaukausus kämpfen Islamisten mit Gewalt für einen eigenen Staat. Mit dem U-Bahn-Anschlag gelang es ihnen, diesen Kampf bis in das Zentrum Russlands zu tragen.