Eilmeldung

Eilmeldung

"Penthouse" möchte "Playboy" kaufen

Sie lesen gerade:

"Penthouse" möchte "Playboy" kaufen

Schriftgrösse Aa Aa

Der Chef der Penthouse-Mutterfirma Friend Finder Networks, Marc Bell, hat Interesse an einer Übernahme des Konkurrenten “Playboy”. Laut Bell ist man dabei, ein entsprechendes Angebot vorzubereiten. Kurz zuvor hatte Playboy-Gründer Hugh Hefner erklärt, das Unternehmen Playboy Enterprise komplett zurückkaufen zu wollen. Hefner stellte dabei allerdings klar, dass er einer Übernahme nicht zustimmen will.