Eilmeldung

Eilmeldung

Europa bereitet einheitlichen Luftraum vor

Sie lesen gerade:

Europa bereitet einheitlichen Luftraum vor

Schriftgrösse Aa Aa

Die scheinbar grenzenlose Freiheit über den Wolken — sie einzuschränken, ist seit einem halben Jahrhundert ein Traum der Europäischen Union. Das Ziel ist die Schaffung eines einheitlichen europäischen Luftraums.

Das bisherige Beharren auf nationaler Souveränität hatte zur Folge, dass es in Europa 27 Lufträume gibt. Der Flugverkehr in ihnen wird von 50 Kontrollzentren geleitet.

Dies soll sich nun ändern. Nach und nach sollen die nationalen Lufträume in Blöcke zusammengefasst werden. Der erste von ihnen — genannt FABEC — umfasst Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, die Niederlande und die Schweiz, die ihre Flugräume bis 2012 vereinheitlichen wollen.

In diesem Kontrollbereich können die Piloten Ländergrenzen ignorieren und ihr Ziel direkt anfliegen. Das soll die Flugzeiten verkürzen und den Fluggesellschaften dringend benötigte Einsparungen ermöglichen.