Eilmeldung

Eilmeldung

Sexaffaire: Ermittlungen gegen Ribéry

Sie lesen gerade:

Sexaffaire: Ermittlungen gegen Ribéry

Schriftgrösse Aa Aa

Die französische Staatsanwaltschaft in Paris hat offizielle Ermittlungen gegen den französischen Fußballer Franck Ribéry aufgenommen. Der Bayern-München-Profi soll zu den Freiern einer minderjährigen Prostituierten gehört haben. Im Zuge der Ermittlungen gegen einen Prostitutionsring wurde auch Riberys Schwager der französische Nationalspieler Karim Benzema befragt. Entscheidend über die Einleitung eines Strafverfahrens ist, ob den beiden das Alter der Hure bekannt war.