Eilmeldung

Eilmeldung

Ceausescus Leiche exhumiert

Sie lesen gerade:

Ceausescus Leiche exhumiert

Schriftgrösse Aa Aa

Hat der frühere rumänische Diktator Nicolae Ceausescu hier seine letzte Ruhe gefunden, mitsamt seiner Frau Elena, auf dem Friedhof Ghencea in Bukarest? In ein paar Wochen sollen die Nachfahren ihre Zweifel darüber verlieren. Wenn Gewebeproben der exhumierten Herrscherleichen Klarheit bringen. Schon vor zwei Jahren hatte ein Gericht die Aktion gebilligt.

Passanten in der rumänischen Hauptstadt hatten gemischte Gefühle: “Das ist eigenartig, Ceausescu nach 20 Jahren wieder auszugraben”, sagt ein Mann. “Die hatten doch etwas zu verbergen! Warum haben sie das denn bis jetzt nicht erlaubt? Die Kinder haben doch schon so lange darum gebeten um zu wissen, ob das sein Grab ist oder nicht!”

Eine Frau bedauert, dass er Ceausescu nicht mehr am Leben ist. “Traurig, dass sie ihn getötet haben. Er hat es geschafft, alle Schulden Rumäniens zurückzuzahlen, und dann haben sie ihn rausgeworfen!”

24 Jahre lang hatte Ceausescu mit eiserner Hand geherrscht. Nach der blutigen Unterdrückung von Demonstrationen floh er im Dezember 1989 mit einem Hubschrauber aus der Hauptstadt. Wenige Tage darauf wurde das Herrscherpaar von einem Militärgericht verurteilt, hingerichtet und unter Geheimhaltung beerdigt, während in den Straßen noch Kämpfe tobten.