Eilmeldung

Eilmeldung

"Golden Apricot" - ein Treffpunkt für den Kulturaustausch

Sie lesen gerade:

"Golden Apricot" - ein Treffpunkt für den Kulturaustausch

Schriftgrösse Aa Aa

Die große italienische Filmdiva Claudia Cardinale war der Ehrengast des diesjährigen internationalen “Golden Apricot”-Festivals in der armenischen Hauptstadt Eriwan. Sie erhielt die Goldene Medaille und den “Parajanov’s Thaler” für ihre schauspielerischen Verdienste. In Eriwan war sie auch als Hauptdarstellerin des französischen Eröffnungsfilms “Mayrig” von Henri Verneuil zu Gast.

Das vor sieben Jahren unter der Leitung des kanadischen Filmemachers Atom Egoyan gegründete Festival hat sich zu einem wichtigen Treffpunkt für den Kulturaustausch in der Kaukasus-Region entwickelt.

Eine besondere Premiere gab es in diesem Jahr: die armenisch-türkische Kinoplattform. Ziel ist der Aufbau eines kulturellen Netzwerks zwischen den beiden Ländern. Schon jetzt besprachen armenische und türkische Filmemacher die Möglichkeit gemeinsamer Projekte und Koproduktionen.