Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Typhoon zieht über China

Sie lesen gerade:

Neuer Typhoon zieht über China

Schriftgrösse Aa Aa

China wird vom zweiten Typhoon innerhalb einer Woche heimgesucht. Chanthu war gestern von Meteorologen zum tropischen Wirbelsturm heraufgestuft worden, nachdem er über dem chinesischen Meer Kraft getankt hatte. Dabei leiden bereits weite Teile des Riesenreiches unter Überschwemmungen und Schlammlawinen, verursacht durch andauernde, heftige Regenfälle.

Von den Auswirkungen des Typhoons Chantu sind rund fünf Provinzen besonders betroffen, weite Teile des Südostens haben mit den Folgen von Überschwemmungen zu kämpfen.

Mehr als 700 Menschen kamen bislang während der diesjährigen Regenzeit ums Leben, halb so viele, etwas 350, gelten als vermisst. Hunderttausende mussten vor den Wassermassen fliehen. Die Regierung beziffert den wirtchaftlichen Schaden auf umgerechnet mehr als 16 Milliarden Euro.