Eilmeldung

Eilmeldung

ASEAN rüffelt USA und koreanische Staaten

Sie lesen gerade:

ASEAN rüffelt USA und koreanische Staaten

Schriftgrösse Aa Aa

Angesichts der wachsenden Spannungen auf der koreanischen Halbinsel hat die Südostasiatische Staatengemeinschaft ASEAN erneut zur Zurückhaltung gemahnt. Auf dem ASEAN-Regionalforum in Hanoi foderte der malaysische Außenminister Anifah Aman am Freitag eine Fortführung der Sechs-Parteien-Gespräche.

„Wir wollen eine friedliche Lösung sehen; und die kann nur erreicht werden, wenn man sich hinsetzt und miteinander redet. Militärisch erreicht man nichts. Deshalb sollte man zu den Sechs-Parteien-Gesprächen zurückkehren“, verlangte Aman.

US-Außenministerin Hillary Clinton hatte Nordkorea auf der Konferenz „provokantes, gefährliches Verhalten“ vorgeworfen. Pjöngjang hatte im Gegenzug die geplanten neuen US-Sanktionen und das gemeinsame amerikanisch-südkoreanische Manöver scharf kritisiert und eine „physische Antwort“ auf die Übung angekündigt.

Am ASEAN-Regionalforum in Hanoi nehmen neben den zehn ASEAN-Mitgliedesstaaten unter anderem auch die USA, Russland, China, die beiden koreanischen Staaten, Kanada und die Europäische Union teil.