Eilmeldung

Eilmeldung

Bonnie verzögert Entlastungsbohrung am Golf

Sie lesen gerade:

Bonnie verzögert Entlastungsbohrung am Golf

Schriftgrösse Aa Aa

Wegen des herannahenden Tropensturms “Bonnie” hat bp die Entlastungsbohrungen für die im Golf von Mexiko leckgeschlagene Ölquelle ausgesetzt. Dadurch wird sich die endgültige Beseitigung des Lecks wohl um eine Woche verzögern. Wie der Leiter des bp-Krisenteams, Doug Suttles, mitteilte, wurde für die Evakuierung der Bohrplattformen und Schiffe ein genauer Zeitplan ausgearbeitet:

“Wir sprechen zweimal täglich mit dem Hurrikan Center und dem Wetterdienst. Wir haben Alarmzeiten, die uns sagen, wann wir aufhören müssen”, erklärt Suttles.

US-Vizepräsident Joe Biden machte sich vor Ort ein Bild von den Vorbereitungen auf den Tropensturm “Bonnie”, der am Wochenende über den nördlichen Teil des Golfs von Mexiko hinweg ziehen soll. Die Verantwortlichen hoffen, dass der Sturm ihre bisherige Arbeit nicht beschädigt. Die über die leckende Quelle gestülpte Kappe soll auch während des Sturms bleiben.