Eilmeldung

Eilmeldung

Ergebnisse des Banken-Stresstests erwartet

Sie lesen gerade:

Ergebnisse des Banken-Stresstests erwartet

Schriftgrösse Aa Aa

Heute abend schlägt für die europäische Finanzbranche die Stunde der Wahrheit: Die EU-Bankenaufsichtsbehörde CEBS mit Sitz in London veröffentlicht die Ergebnisse der Stresstests für 91 Institute in Europa. Dabei ging es darum, herauszufinden, wie Banken bestimmte negative Entwicklungen bewältigen können. Finanzexperten erwarten, dass 10 der 91 Banken die europaweiten Stresstests bei dem Test durchgefallen sind.

“Wir rechnen damit, dass gewisse kleinere Banken oder Sparkassen in Slowenien, Spanien, Portugal und einigen anderen Ländern den Test nicht bestehen,” sagte Analyst Howard Wheeldon. “Wir werden die Ergebnisse sehr sorgfältig und genau betrachten. Wir rechnen aber nicht damit, dass größere Banken in größeren EU-Staaten durchfallen.”

Die Finanzkrise hatte gezeigt, dass viele Geldinstitute nicht genug Eigenkapital für drohende Kreditausfälle vorhielten.

Die Veröffentlichung der Testergebnisse wurde für den frühen Abend angekündigt.