Eilmeldung

Eilmeldung

BP kämpft um sein Überleben als unabhängiger Weltkonzern

Sie lesen gerade:

BP kämpft um sein Überleben als unabhängiger Weltkonzern

Schriftgrösse Aa Aa

Nach Angaben des Wall Street Journals hat der Aufsichtsrat des Ölriesen der Ablösung von Konzernchef Tony Hayward zugestimmt. Diese könnte bei der Vorstellung der Quartalszahlen an diesem Dienstag bekanntgegeben werden. Analysten erwarten wegen der Ölpest im Golf von Mexiko einen Rekordverlust. Medienberichten zufolge könnte Hayward eine Abfindung in zweistelliger Millionenhöhe erhalten.

Sein Nachfolger soll der Amerikaner Bob Dudley werden. Er stammt aus dem von der Ölpest betroffenen Staat Mississippi und spricht mit Südstaatenakzent. In den USA könnte ihm das Sympathien verschaffen.

Vor zehn Tagen war es BP endlich gelungen, die Quelle im Golf von Mexiko mit einer provisorischen Kappe abzudichten. Seitdem verschwindet das Öl zunehmend von der Meeresoberfläche. Nach Angaben des Einsatzleiters der US-Regierung will BP in der kommenden Woche damit beginnen, das Bohrloch endgültig zu versiegeln.