Eilmeldung

Eilmeldung

Anschlag auf ukrainische Kirche

Sie lesen gerade:

Anschlag auf ukrainische Kirche

Schriftgrösse Aa Aa

Auf eine orthodoxe Kirche in der Ukraine ist offenbar ein Anschlag verübt worden. Bei der Explosion in der Stadt Saporoschje starb eine achtzigjährige Nonne; weitere Menschen wurden verletzt.

Die Hintergründe für den Vorfall sind unklar. Allerdings gehört die Kathedrale zum Moskauer
Patriarchat der russisch-orthodoxen Kirche. Der Moskauer Patriarch absolvierte gerade den letzten Tag seines Besuchs in der Ukraine – eines Besuchs, der hier heftig umstritten war und von Protesten begleitet wurde.

Der Patriarch will die gespaltene ukrainische Orthodoxie vereinen. Vor allem geht es dabei um eine Wiedervereinigung des Moskauer und des Kiewer Patriarchats.

Andere ukrainische Orthodoxe wollen aber eine eigenständige Kirche behalten, als Symbol für die Unabhängigkeit der Ukraine.