Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer "Jedermann" in Salzburg

Sie lesen gerade:

Neuer "Jedermann" in Salzburg

Schriftgrösse Aa Aa

Der “Jedermann” gehört zu den Salzburger Festspielen seit der Gründung 1920 von Max Reinhardt und Hugo von Hofmannsthal. Zum 90. Jubiläum überrascht das Mysterienspiel auf dem Domplatz mit einer neuen, jungen Besetzung: nämlich den österreichischen Theaterstars Birgit Minichmayr und Nicholas Ofczarek. Regisseur Christin Stückl hat das traditionelle Eröffnungsstück der Salzburger Festspiele modernisiert. Beim überwiegend älteren Publikum kam die actionreiche Verjüngungskur gut an.