Eilmeldung

Eilmeldung

Britische Regierung will Elektroautos fördern

Sie lesen gerade:

Britische Regierung will Elektroautos fördern

Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Regierung will den Kauf von Elektroautos mit umgerechnet rund 51 Millionen Euro fördern. Nach Angaben des Verkehrsministeriums entspricht das einer einmaligen Zahlung von fast 6000 Euro beim Kauf eines derartigen Fahrzeugs. Dieses Angebot soll von Januar kommenden Jahres bis März 2012 gelten. Danach will die Regierung im Zuge ihrer Sparpolitik ihr weiteres Vorgehen überprüfen.

Für die Autoindustrie ist das eine gute Nachricht. Keiichi Kitahara von Nissan sagte bei der Messe “Plug In“in Kalifornien, es sei aufregend, neue Grenzen auszuloten. Das sei spannend für die Industrie, wenn man ein neues Kapitel aufschlage und sehe, wohin es gehe. Das sei eine große Sache.

Mit ihren Plänen bleibt die neue britische Regierung allerdings hinter den Plänen der Labour-Regierung zurück. Sie hatte für einen Zeitraum von fünf Jahren Subventionen in Höhe von mehr als 300 Millionen Euro vorgesehen.