Eilmeldung

Eilmeldung

Angriff auf Gazastreifen

Sie lesen gerade:

Angriff auf Gazastreifen

Schriftgrösse Aa Aa

Eine gewaltige Explosion im südlichen Gazastreifen hat am frühen Morgen ein Flüchtlingslager nahe der Stadt Deir Al-Balah erschüttert und mindestens 32 Menschen verletzt.

Vertreter der palästinensischen Sicherheitsbehörden führten die Explosion auf einen israelischen Luftangriff zurück. Israel wiederum wies den Vorwurf zurück.

Am Freitag hatten Palästinenser eine Rakete auf die israelische Küstenstadt Aschkelon abgefeuert.
Israel hatte daraufhin eine scharfe Warnung an die Führer der Hamas gerichtet und schließlich mit Angriffen auf Ziele im Gazastreifen geantwortet. Das Gegenfeuer verletzte elf Menschen und tötete ein führendes Mitglied der Hamas.

Die Hamas verurteilte daraufhin den israelischen Angriff und kündigte die weitere Aussetzung der Friedensgespräche an.

Experten führen die nach Wochen der relativen Ruhe wieder einsetzende Gewalt auf die Intervention der USA zurück. US-Präsident Barack Obama hatte den PLO-Vorsitzenden Mahmud Abbas in seinem bisher deutlichsten Brief zu Friedensgesprächen mit Israel aufgefordert.