Eilmeldung

Eilmeldung

Griechenlands Lkw-Fahrer wieder am Steuer

Sie lesen gerade:

Griechenlands Lkw-Fahrer wieder am Steuer

Schriftgrösse Aa Aa

Nach einwöchigem Streik haben sie am Morgen die Arbeit wieder aufgenommen. Die Gewerkschaften der Lkw-Besitzer hatten sich am Sonntag nach stundenlangen Debatten auf ein Ende des Streiks geeinigt.

Nicht jeder Fahrer ist mit dem Ergebnis des Streiks zufrieden: “Meiner Meinung nach war die letzte Woche verplempert, nichts ist im Grunde passiert. Und das einzige, was wir jetzt erst einmal sehen müssen, ist, wie die Regierung mit unseren Renten umgehen will…”, meint Lkw-Fahrer Alexandros Paschaloglou.

Seit vergangenem Montag hatten die Lastwagenbesitzer gegen die Pläne der Regierung protestiert, die Branche zu reformieren und die Lizenzvergabe auszuweiten. Die Transportunternehmer fürchten damit einen drastischen Wertverlust ihrer Lizenz, die heute mehrere hunderttausend Euro kostet.

Der Streik hatte vor allem an den Tankstellen zu erheblichen Engpässen geführt. Die Regierung hatte deshalb zuletzt das Militär für Treibstofftransporte eingesetzt. Auch der Tourismus litt, viele Urlauber mussten wegen Spritmangels ihren Mietwagen stehen lassen.