Eilmeldung

Eilmeldung

Ein Toter bei Zugunglück in Neapel

Sie lesen gerade:

Ein Toter bei Zugunglück in Neapel

Schriftgrösse Aa Aa

Im süditalienischen Neapel ist ein Regionalzug entgleist. Ein 71-jähriger Mann starb bei dem Unglück, vierzig Menschen wurden nach bisherigen Angaben verletzt.

Der Zug kam aus San Giorgio a Cremano, einem Ort unterhalb des Vesuv. Er entgleiste bei der Einfahrt nach Neapel, einige hundert Meter vor dem Hauptbahnhof.

Wie es zu dem Unglück kam, blieb zunächst unklar. Der Zug war nach Angaben der Betreiberfirma erst ein Jahr alt. Ob er vielleicht zu schnell unterwegs war, ist bisher nur Spekulation. An der Unglücksstelle ist eine Geschwindigkeit von zwanzig Stundenkilometern erlaubt.