Eilmeldung

Eilmeldung

Gedenken an Hiroshima-Opfer

Sie lesen gerade:

Gedenken an Hiroshima-Opfer

Schriftgrösse Aa Aa

Japan hat den 65. Jahrestag des Atombombenabwurfs begangen. Um Punkt Viertel nach acht Ortszeit ertönte die Friedensglocke. Zehntausende Überlebende, Angehörige und Würdenträger hielten eine Minute lang inne. Insgesamt wohnten der Zeremonie 70 Nationen bei, erstmals waren auch ein US-Botschafter und UNO-Generalsekretär Ban Ki-Moon anwesend. Ban sagte, eine atomwaffenfreie Welt sei der einzige Weg zu einer sichereren Welt.

Im August 1945 hatten die Amerikaner Atombomben über Hiroshima und Nagasaki abgeworfen. Die Langzeitfolgen waren katastrophal: Bisher forderte die Verstrahlung nach japanischen Angaben fast 270.000 Todesopfer.