Eilmeldung

Eilmeldung

Grausamer Fund in den Niederlanden

Sie lesen gerade:

Grausamer Fund in den Niederlanden

Schriftgrösse Aa Aa

Erneut sorgt ein Fall von Kindsmord für Schlagzeilen. Eine 25-jährige Niederländerin soll vier ihrer Babys getötet haben. Deren sterbliche Überreste stellte die Polizei in Koffern sicher, die bei der jungen Frau zu Hause versteckt waren. Sie nahm die Verdächtige aus dem friesischen Dorf Nij Beets fest. Die Kinder will die Niederländerin zur Adoption freigegeben haben. Allerdings konnte sie dafür keine Beweise liefern. Aufmerksam wurde die Polizei, als Menschen aus dem nächsten Umfeld der Niederländerin von den verschwundenen Babys berichteten.

Erst Ende Juli hatte eine Französin zugegeben, acht ihrer Kinder kurz nach der Geburt getötet zu haben. 2006 wurde eine Niederländerin verurteilt, nachdem sie vier ihrer Babys ertränkt hatte.