Eilmeldung

Eilmeldung

Tote bei Waldbränden in Portugal

Sie lesen gerade:

Tote bei Waldbränden in Portugal

Schriftgrösse Aa Aa

Nicht nur in Russland, auch in Portugal stehen Wälder in Flammen. Zwei Feuerwehrmänner und ein 8-jähriges Kind kamen bislang ums Leben, wie die Behörden vor Ort mitteilten. Insgesamt sind über 7000 Feuerwehrleute, Soldaten und freiwillige Helfer im Einsatz, meldet der Zivilschutz. Betroffen sind vor der Norden und die Mitte des Landes. Unter anderem auch die Regionen Porto und Braga. Teilweise hat sich das Feuer bis auf wenige Meter an Ortschaften herangefressen. Rund 50 Brände sind es insgesamt. In vielen Teilen im Norden gilt die höchste Risikostufe. Die Feuer dauern seit einigen Tagen an, es hat seit Wochen nicht geregnet, das Land ist trocken, das Holz brennt wie Zunder. Vielfach wurde die 40-Grad Marke erreicht oder überschritten.