Eilmeldung

Eilmeldung

Eurozone: Industrieproduktion geht zurück

Sie lesen gerade:

Eurozone: Industrieproduktion geht zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Die Industrieproduktion in der Eurozone hat im Juni leicht nachgegeben: um 0,1 Prozent gegenüber dem Vormonat. Experten hatten im Vorfeld einen Anstieg erwartet. Vor allem die Herstellung von Zwischen- und Konsumgütern wurde zurückgefahren, bei der Kapitalgüter- sowie der Energieproduktion gab es hingegen einen Anstieg.

Im Ländervergleich der drei größten Volkswirtschaften konnte nur Italien einen Zuwachs verbuchen.