Eilmeldung

Eilmeldung

Viele Waldbrände in Portugal

Sie lesen gerade:

Viele Waldbrände in Portugal

Viele Waldbrände in Portugal
Schriftgrösse Aa Aa

In Portugal toben Dutzende von Waldbränden; etwa zwanzig von ihnen sind Großbrände. Betroffen sind vor allem die Landesmitte und die waldreichen Gegenden im Norden, wo auch wichtige Schutzgebiete liegen – wie Peneda, Portugals einziger Nationalpark.

1500 Feuerwehrleute sind landesweit im Einsatz. Das reicht aber nicht, um überall zu sein. Viele Gegenden in den Bergen sind auch schlecht zu erreichen. Oft müssen sich die Leute allein helfen.

“Alles ist abgebrannt,” sagt eine Frau. “gestern war es der Nachbarhof. Das Wasser aus den Brunnen haben wir aufgebraucht. Wir haben die Feuerwehr um Hilfe gebeten, die Polizei, die Gemeinde – aber Sie sehen ja selber, keiner kommt uns zu Hilfe.”

Die Waldbrände sind für Portugal jedes Jahr ein Problem. In diesem Jahr toben seit Ende Juli ständig Brände, begünstigt durch anhaltend hohe Temperaturen. Oft werden die Feuer auch gelegt oder entstehen aus Nachlässigkeit. Mehrere Verdächtige wurden bisher festgenommen.