Eilmeldung

Eilmeldung

Viele Tote bei neuen Erdrutschen im Westen Chinas

Sie lesen gerade:

Viele Tote bei neuen Erdrutschen im Westen Chinas

Viele Tote bei neuen Erdrutschen im Westen Chinas
Schriftgrösse Aa Aa

Heftige Regenfälle haben im Westen Chinas wieder Erdrutsche ausgelöst und Teile der Region überschwemmt. Mindestens 20 Menschen kamen ums Leben. Mehr als 10.000 wurden von der Außenwelt abgeschnitten. Noch ist unklar, wie groß der Schaden ist. Die Opferzahlen dürften wohl weiter steigen.

In der Provinz Gansu rissen Schlammlawinen mindestens 15 Menschen in den Tod. Fünf starben in der Provinz Sichuan. Erst am vergangenen Wochenende hatte ein schwerer Erdrutsch in der Stadt Zhouqu mehr als 1100 Menschen getötet.

Regenfälle behindern immer wieder die Suche nach Verschütteten. Wegen des schlammigen Bodens können schwere Bagger nur selten eingesetzt werden. Mittlerweile gibt es in Zhouqu kaum noch Hoffnung, Überlebende zu finden. Ärzte befürchten nun, dass Epidemien ausbrechen könnten.