Eilmeldung

Eilmeldung

Apple-Manager vor Gericht

Sie lesen gerade:

Apple-Manager vor Gericht

Schriftgrösse Aa Aa

Korruptionsskandal bei Apple: Ein Mitarbeiter des Softwarekonzerns soll Geschäftsgeheimnisse an insgesamt sechs Firmen in China, Südkorea und Singapur weitergegeben und dafür mindestens eine Million Dollar an Schmiergeldern kassiert haben. Vor Gericht plädierte der Mann auf Nicht schuldig. Der asiatische Zulieferbetrieb Pegatron gab allerdings bereits zu, Maklerprovisionen an einen Zwischenhändler überwiesen zu haben.