Eilmeldung

Eilmeldung

Grenze zu Melilla blockiert

Sie lesen gerade:

Grenze zu Melilla blockiert

Schriftgrösse Aa Aa

Marokkanische Aktivisten haben erneut die Grenzübergänge zur spanischen Enklave Melilla blockiert.

Die Demonstranten protestierten damit gegen angebliche gewalttätige Übergriffe spanischer Polizisten auf Marokkaner. Die rechtskonservative spanische Opposition mahnt ein Eingreifen der Regierung an: “Es ist unübersehbar, dass die Spannungen an der Grenze sehr groß geworden sind. Wir fordern die Regierung auf, alles zu unternehmen, um ernsthaftere Zwischenfälle zu vermeiden.”

Selbst den Königen beider Staaten gelang es nicht in dem Streit beschwichtigend zu vermitteln.

Bereits letzte Woche hatten die Demonstranten versucht, die Versorgung der 73.000-Einwohner-Stadt mit frischen Lebensmitteln durch eine Grenzblockade zu verhindern.