Eilmeldung

Eilmeldung

Erneut Billigairline pleite

Sie lesen gerade:

Erneut Billigairline pleite

Schriftgrösse Aa Aa

Die Reisepläne von rund 70.000 Briten sind durch die Pleite eines Reiseunternehmens durchkreuzt worden. Die Billigairline Kiss Flights, die Reiseziele in Griechenland, Ägypten, der Türkei und den Kanarischen Inseln anfliegt, stellte überraschend den Betrieb ein.

Die Luftfahrtbehörde übernahm die Flüge für heute.
Alle, die in den nächsten Tagen verreisen wollten, bekommen ihr Geld wieder und müssen sich selbst um alternative Flüge kümmern.

Kiss Flights ist die 13. britische Firma, die in diesem Jahr kollabiert ist. Als Grund wird die Wirtschaftskrise genannt.