Eilmeldung

Eilmeldung

Marokkaner belagern Melilla

Sie lesen gerade:

Marokkaner belagern Melilla

Schriftgrösse Aa Aa

Marokkanische Demonstranten haben am Mittwochmorgen erneut den Grenzübergang zur spanischen Exklave Melilla blockiert. Beabsichtigt ist, die Belieferung Melillas mit frischem Gemüse und Fisch zu verhindern. Die Demonstranten werfen der spanischen Grenzpolizei vor, Marokkaner bei der Einreise nach Melilla misshandelt zu haben. Spanien weist die Anschuldigungen zurück.

“Von 7 Uhr bis Sonntag abend werden Fisch, Gemüse und andere Lebensmittel nicht nach Melilla gelassen”, erläutert einer der Organisatoren.

In den vergangenen Tagen war der Zugang zu Melilla bereits mehrfach für mehrere Stunden blockiert worden. Melilla ist seit 1497 im spanischem Besitz. Marokko hat wiederholt Anspruch auf Melilla und Ceuta erhoben. Spanien weist dies jedoch stets ab.