Eilmeldung

Eilmeldung

Zahlreiche Tote bei Kämpfen in Somalia

Sie lesen gerade:

Zahlreiche Tote bei Kämpfen in Somalia

Schriftgrösse Aa Aa

In der somalischen Hauptstadt Mogadischu haben Bewaffnete ein Hotel gestürmt, in dem gewöhnlich Regierungsmitarbeiter und Parlamentarier untergebracht werden. Laut einem Abgeordneten töteten sie fünfzehn seiner Kollegen, die sich in dem Hotel aufhielten. Einer der Bewaffneten wurde dem Informationsminister zufolge gefasst. Im Hotel befinde sich unter anderem noch ein mit Sprengstoff behängter Selbstmordattentäter, berichtete ein Augenzeuge, der flüchten konnte.

Bei den Angreifern soll es sich um islamistische Extremisten der Gruppe al-Shabaab handeln. Diese hatte an diesem Montag der Regierung und den im Land stationierten Friedenstruppen der Afrikanischen Union den Krieg erklärt und eine Offensive gestartet. Bei den Kämpfen in Mogadischu kamen in wenigen Stunden mehr als zwanzig Menschen ums Leben, zumeist Zivilisten.