Eilmeldung

Eilmeldung

Nadja Benaissa bleibt der Knast erspart

Sie lesen gerade:

Nadja Benaissa bleibt der Knast erspart

Schriftgrösse Aa Aa

Die No-Angels-Sängerin Nadja Benaissa ist vom Amtsgericht Darmstadt wegen gefährlicher Körperverletzung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Außerdem muss sie 300 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten. Das Urteil nahm die Sängerin äußerlich unbeeindruckt auf. Benaissa hatte gestanden, ungeschützten Geschlechtsverkehr gehabt zu haben, obwohl sie von ihrer HIV-Infektion wußte.

Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Benaissa 2004 einen Sex-Partner mit dem Aids-Virus angesteckt hatte.