Eilmeldung

Eilmeldung

U2 spielen zum ersten Mal in Russland

Sie lesen gerade:

U2 spielen zum ersten Mal in Russland

Schriftgrösse Aa Aa

Eine besondere Station auf der Welttournee von U2:
In Moskau – oder überhaupt in Russland – waren die altgedienten irischen Rocker in ihrer langen Karriere noch nie. Mehr als achtzigtausend Menschen strömen in das Lushniki-Stadion, die Olympiastätte von 1980, um die Weltstars zu erleben.

“Ich bin gut drauf, kann losgehen”, sagt ein Moskauer vor dem Konzert. “Ich bin kein Fan von U2, aber kann man trotzdem mal machen.”

“Ich bin extra aus Amerika gekommen”, erzählt eine Frau; “ich wollte unbedingt U2 hier in diesem tollen Lushniki-Olympiastadion sehen. Es ist das erste Mal, dass ich hier bin: Ich bin richtig aufgeregt.”

Noch bis in den nächsten Sommer sind auf der U2-Tournee Konzerte geplant: Das nächste findet schon am Montag statt, dann im Ernst-Happel-Stadion in Wien. Zürich und München zählen zu den Stationen im kommenden Monat.