Eilmeldung

Eilmeldung

UN-Gremium kritisiert Roma-Ausweisung

Sie lesen gerade:

UN-Gremium kritisiert Roma-Ausweisung

Schriftgrösse Aa Aa

Der UN-Ausschuss für die Beseitigung von Diskriminierung hat die kollektive Ausweisung von Roma-Gruppen aus Frankreich kritisiert. Statt Anhänger der ethnischen Minderheit pauschal und auf Gemeinschaftsbasis in ihre Herkunftsländer zurückzuschicken, solle Paris die Umstände jedes Einzelnen prüfen.
 
“Wir glauben, daß es einer europäischen Lösung bedarf”, so ein Sprecher des Gremiums. “Dabei spielen nationale Gesetzgebungen aber auch EU-Vorgaben eine Rolle. Wir fordern Frankreich auf, dies miteinzubeziehen.”
 
Unterdessen verbrannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein dreijähriger Junge in einer Roma-Siedlung in Rom. Sein drei Jahre alter Bruder liegt mit lebensgefährlichen Brandverletzungen im Krankenhaus. Unter welchen Umständen das Feuer in der Roma-Siedlung ausbrach, ist noch ungeklärt.