Eilmeldung

Eilmeldung

Tote bei Konfrontationen im Nordkaukasus

Sie lesen gerade:

Tote bei Konfrontationen im Nordkaukasus

Schriftgrösse Aa Aa

Im Nordkaukasus haben russischen Spezialeinheiten bei zwei Sondereinsätzen mindestens zehn islamistischen Aufständische getötet, das teilte das Innenministerium von Dagestan mit.

Fünf Untergrundkämpfer hatten sich in einem Haus in der Hauptstadt Naltschik verschanzt, russischen Medien zufolge sollen sie für Angriffe gegen die Polizei verantwortlich sein.

Naltschik wurde bisher von der Gewalt weitgehend verschont, doch in den vergangenen Wochen kam es immer wieder zu Konfrontationen zwischen Polizei und Banditen, wie sie in Moskau genannt werden.

In der Teilrepublik Dagestan haben die russischen Einheiten fünf Rebellen getötet, bei der Verfolgung in einem Wald kam ein Polizist ums Leben. Er erlag seinen Verletzungen.

Die Islamisten kämpfen für ein von Moskau unabhängiges “Kaukasus Emirat”.