Eilmeldung

Eilmeldung

Libyens Revolutionsführer zu Besuch in Rom

Sie lesen gerade:

Libyens Revolutionsführer zu Besuch in Rom

Schriftgrösse Aa Aa

Der libysche Revolutionsführer Muammar al-Gaddafi ist in Rom eingetroffen – zu seinem vierten Besuch in gut einem Jahr. Am Flughafen Ciampino wurde er vom italienischen Außenminister Franco Frattini in Empfang genommen. An diesem Montag will Gaddafi mit dem italienischen Regierungschef Silvio Berlusconi das Jubiläum eines Freundschafts-abkommens beider Länder feiern.
Vor zwei Jahren hatten die beiden befreundeten Politiker das Abkommen im libyschen Benghasi unterzeichnet.

Wie immer brachte Gaddafi sein Beduinenzelt mit, das er im Garten der Residenz seines Botschafters in Rom aufstellen ließ.

Wie italienische Medien berichteten, erwarten Gaddafi 200 junge Damen des Begleitservice Hostessweb, denen er den Islam erklären wolle.