Eilmeldung

Eilmeldung

Rätselhafter Mord an Spion

Sie lesen gerade:

Rätselhafter Mord an Spion

Schriftgrösse Aa Aa

Bei dem Mord an einem Agenten des britischen Geheimdienstes MI 6 in London, könnte es sich um einen Auftragsmord handeln, so der britische Sender Channel 4. Die Leiche des Codierungs-Experten war vor einer Woche in seiner Wohnung entdeckt worden.

Seine Familie ist empört über Spekulationen, dass der 30-Jährige Gareth Williams bei Fessel-Spielen mit einem männlichen Partner umgekommen sei. Zeitungen vermuten inzwischen, der MI 6 wolle die wahren Hintergründe verbergen.

Die Leiche befand sich in einer Sporttasche im Badezimmer in der Wohnung des Toten. Todesursache und Zeitpunkt der Tat stehen noch nicht fest. Weitere Untersuchungen sollen nächste Woche Klarheit bringen. Williams war zuletzt am 15. August lebend gesehen worden.

Die Ermittlungen werden erschwert durch einen
Zuständigkeitskonflikt zwischen der britischen Polizei und dem MI 6. Der Geheimdienst habe etwas zu vertuschen, heißt es aus Polizeikreisen.