Eilmeldung

Eilmeldung

Intel kauft Handychipsparte von Infineon

Sie lesen gerade:

Intel kauft Handychipsparte von Infineon

Schriftgrösse Aa Aa

Der US-Chip-Riese Intel und sein deutscher Konkurrent Infineon und der Branchenriese sind sich handelseinig.

Die Amerikaner kaufen die Handychipsparte des Halbleiterkonzerns für rund 1,1 Milliarden Euro.

An der Börse wurde die Nachricht verhalten aufgenommen, da die Kaufpreisschätzungen der Analysten auf einen noch höheren Erlös für Infineon hoffen hatten lassen.