Eilmeldung

Eilmeldung

Abbas warnt Israel

Sie lesen gerade:

Abbas warnt Israel

Schriftgrösse Aa Aa

Wenige Tage vor der Wiederaufnahme direkter Nahost-Friedensgespräche betonte der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Montag, dass Israel keinesfalls an eine Verlängerung des Baustopps im Westerjordanland gebunden ist.

Auf palästinensischer Seite erneuerte Mahmud Abbas seine Warnungen in Richtung Israel:

“Allein die israelische Regierung trägt die Verantwortung für einen Verhandlungsabbruch, wenn sie die Friedensbemühungen weiter durch ihre 1967 begonnenen Siedlungsaktivitäten gefährdet.”

Am 26. September endet ein zehnmonatiges, auf Drängen der USA eingeleitetes Moratorium, das die israelischen Siedlungsaktivitäten im Westjordanland vorerst zum Erliegen gebracht hatte.

Die direkten Verhandlungen zwischen Israelis und Palästinensern ruhen seit 2008. Am Donnerstag kommen nun Abbas und Netanjahu mit US-Präsident Barak Obama zu Gesprächen in Washington zusammen.