Eilmeldung

Eilmeldung

Siedlungsrat will sofortige Aufhebung des Baustopps

Sie lesen gerade:

Siedlungsrat will sofortige Aufhebung des Baustopps

Schriftgrösse Aa Aa

Die bei dem Anschlag im Westjordanland getöteten vier israelischen Siedler sind beigesetzt worden. Als Reaktion auf die Gewalt will der israelische Siedlungsrat den Baustopp vorzeitig beenden. Ursprünglich sollte der Siedlungsbau erst am 26. September wieder aufgenommen werden.

Der Anschlag, zu dem sich die radikal-islamische Hamas bekannte, soll die Nahost-Gespräche in Washington jedoch nicht aufhalten.

Der israelische Präsident Schimon Peres sagte in Jerusalem: “Frieden können wir nur auf dem Verhandlungsweg erreichen. Mit Terror sollen die Friedensverhandlungen gestört werden. Aber keine Seite wird sich dem Terror beugen.”

Die Angreifer hatten am Dienstagabend auf einer Straße in der Nähe von Hebron das Feuer auf ein israelisches Fahrzeug eröffnet. Dabei kamen zwei Frauen und zwei Männer ums Leben. Sanitäter berichteten, sie seien aus nächster Nähe erschossen worden.

Die Palästinenserpolizei ging nach dem Überfall entschlossen gegen die Hamas vor. Aus Sicherheitskreisen verlautete, etwa 50 Verdächtige seien verhaftet worden.