Eilmeldung

Eilmeldung

Moskau: Razzia bei oppositionellem Magazin

Sie lesen gerade:

Moskau: Razzia bei oppositionellem Magazin

Schriftgrösse Aa Aa

In Moskau hat die russische Polizei eine Razzia bei dem oppositionellen Magazin The New Times durchgeführt.

Im Frühjar hatte das Magazin einen Artikel über die polizeiliche Eliteeinheit OMON veröffentlicht. Dem Magazin wird diesbezüglich Verleumdung vorgeworfen. Die Polizei wollte nun die Interviews mit den für den Artikel wichtigen Quellen konfiszieren.

Die Chefredakteurin nannte ihre Quelle innerhalb der OMON jedoch nicht.

“Die Quelle, die immer noch ein Mitglied der Elitetruppe ist, gab uns das Interview im Vertrauen auf unsere Verschwiegenheit und sagte mehrmals, dass er seinen Namen nicht nennen wolle, weil sein Leben bedroht sei.”

Das wöchentlich erscheinende The New Times gilt als eines der wenigen oppositionellen Magazine in Moskau, es veröffentlicht regelmäßig Artikel über Korruption innerhalb der russischen Elite.