Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Anschlag auf jüdische Siedler

Sie lesen gerade:

Wieder Anschlag auf jüdische Siedler

Schriftgrösse Aa Aa

Überschattet werden die Gespräche in Washington von einem erneuten Anschlag auf jüdische Siedler.

In der Nähe der Siedlung Kochav Hashachar bei Ramallah wurden am apäten Mittwochabend zwei Israelis verletzt, als ihr Fahrzeug beschossen wurde. Bei einem vergleichbaren Anschlag in der Nähe von Hebron waren am Dienstagabend vier Israelis getötet worden. Der militärische Arm der Hamas hat die Verantwortung für beide Anschläge übernommen.

Als Reaktion auf den Anschlag erklärte der israelische Siedlerrat am Mittwoch den befristeten Baustopp im Westjordanland für beendet. Symbolisch begann man am Abend in der Siedlung Adam mit Betonierarbeiten. Jugendliche Siedler bewarfen in Hebron Palästinenser mit Steinen.

In Ramallah und Gaza demonstrierten Palästinenser gegen die Friedensverhandlungen. Sie protestieren dagegen, dass die Verhandlungen wiederaufgenommen wurden, ohne dass sich Israel zu einem Baustopp für die Siedlungen bereit erklärt hat.