Eilmeldung

Eilmeldung

Papandreou bildet Kabinett um

Sie lesen gerade:

Papandreou bildet Kabinett um

Schriftgrösse Aa Aa

Elf Monate nach seinem Wahlsieg hat der griechische Regierungschef Giorgos Papandreou seine Regierung umgebildet. Ziele seien die bessere Koordinierung der Regierungsarbeit und der Versuch, die Wirtschaft des schwer defizitären Landes anzukurbeln, hiess es.

Papandreou vereinigte das Finanz- und Wirtschaftsministerium, unter Führung von Finanzminister Giorgos Papakonstantinou, der das Vertrauen der meisten EU-Regierungen und des Internationalen Währungsfonds genießt.

Oppositionsführer Panos Panagiotopoulos sagte, es habe nur elf Monate und eine lange Nacht gedauert, bis Papandreou das Scheitern seiner Regierung festgestellt habe. Die griechische Wirtschaft war in den vergangenen Monaten immer mehr geschrumpft, die dringend gebrauchten Investitionen blieben aus. Die Arbeitslosigkeit stieg auf über zehn Prozent.